Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schrecksekunde auf der Schulbank:

Großbrand in Schule – 600 Schüler evakuiert – Hoher Sachschaden - Schulausfall!

Feuer brach offenbar bei Dacharbeiten aus – Naturwissenschaftliche Räume und mehrere Klassenzimmer betroffen – Schüler werden zunächst in Turnhalle gebracht – Feuerwehr mit Großaufgebot vor Ort

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 22. Februar 2012, ca. 10:00 Uhr

Ort: Tarp, Landkreis Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein

 

(cd) Ein Großbrand in einer Schule hält seit dem Morgen die Feuerwehren im schleswig-holsteinischen Tarp in Atem.

Aus bislang ungeklärter Ursache brach gegen kurz vor 10:00 Uhr in einem Gebäude der Grund- und Hauptschule ein Feuer aus. Alle 600 Schüler und Lehrer, die durch den Feueralarm gewarnt wurden, konnten das Gebäude rechtzeitig verlassen. Es wurde niemand verletzt.

Bei Eintreffen der Feuerwehr drang bereits dichter Rauch aus dem Gebäude. Offenbar war es bei Dacharbeiten auf dem Gebäude zu dem Brandausbruch gekommen. Über die Zwischendecken breitete sich das Feuer im ganzen Gebäude aus. Mehrere Trupps unter Atemschutz gingen in das Gebäude vor, um die Brandherde zu lokalisieren und abzulöschen.

Die Schüler wurden zunächst in der Turnhalle untergebracht und später mit Bussen oder privat von den Eltern nach Hause gebracht. Laut der Schulleitung wird der Unterricht noch mindestens einen Tag ausfallen. Die Löscharbeiten der Feuerwehr werden noch bis in die Abendstunden andauern.

Der Sachschaden am Gebäude dürfte in die Hunderttausende gehen. Mehrere Klassenzimmer sowie die Räume für den naturwissenschaftlichen Unterricht wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur genauen Brandursache aufgenommen.

 

Die NonstopNews-Bilder und die O-Töne:

 

-         Totale der Einsatzstelle

-         Viel Feuerwehr vor Ort

-         Dichter Rauch dringt aus Gebäude

-         Feuerwehr unter Atemschutz

-         Feuerwehrkräfte gehen in Gebäude vor

-         Drehleiter im Einsatz

-         Feuerwehrkräfte rücken nach

-         Schüler auf Schulgelände

-         Feuerwehrkräfte auf Dach

-         Dachhaut wird geöffnet, Löscharbeiten auf Dach

-         O-Ton Schulleiterin (Name auf Band): …zum Feuer…alle 600 Schüler rechtzeitig evakuiert…Schulausfall mindestens noch morgen…

-         O-Ton Gerhard Nöhrenberg, Feuerwehr: …zum Einsatz…Feuer im Dachbereich…Löscharbeiten werden noch andauern…

-         O-Ton Matthias Glamann, Polizei: …zum Feuer…Ursache noch unklar…Kripo ermittelt…

-         Schnittbilder

NEU (exclusiv):

-         Bilder aus dem Innenraum der zerstörten Schule, Decken hängen herunter, Wasser auf Fußboden, Musikraum mit Keyboards, Wasser tropft herunter, Schultaschen vor dem Gebäude

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Flensburg


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.