Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
schleswig_holstein

News-Nr.: 14666

Feuer bei Baustoff-Großhandel:
Brennender Gabelstapler greift auf weitere Fahrzeuge und Hochregal-Lagerware über

Feuerwehr mit 80 Kräften im Löscheinsatz – Brandmeldeanlage hatte Feuer rechtzeitig gemeldet

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 23. Januar 2012, ca. 04:00 Uhr
Ort: Eggebek, LK Schleswig-Flensburg, Schleswig-Holstein


(gs) Ein Feuer in einer Lagerhalle eines Baustoff-Großhändlers in Eggebek bei Flensburg hat am Montagmorgen Feuerwehrkräfte ein Atem gehalten.
In der Hochregalhalle der Firma war ein Feuer an einem Gabelstapler ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich auf drei weitere Fahrzeuge aus. Schließlich wurde auch Holzware und Dachpappe in den Regalen in Brand gesetzt.
Rechtzeitig alarmiert durch eine automatische Brandmeldeanlage gelang es den über 80 Feuerwehrkräften aber schließlich ein Übergreifen auf die Halle zu Verhindern. Trotzdem entstand im Inneren und an der Ware erheblicher Schaden. Aufgrund der starken Rauchentwicklung waren die Löschkräfte unter schwerem Atemschutz vorgegangen. Kriminalermittler versuchen nun den genauen Brandursprung herauszufinden, ein technischer Defekt an einem Stapler gilt als sehr wahrscheinlich.

Die NonstopNews-Bilder (Nacht) und der O-Ton :

-    Totale der Unfallstelle
-    Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen vor Ort
-    Dichter Rauch dringt aus Halle
-    Flammen im Inneren
-    Löscharbeiten unter Atemschutz
-    Brennender Stapler wird aus Halle gezogen
-    Vom Feuer beschädigte weitere Stapler an der Halle
-    Polizei vor Ort
-    O-Ton Florian Schöne, Feuerwehr Eggebek: zum Einsatz
-    Schnittbilder

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Flensburg


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.