Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de


Einfamilienhaus durch Großfeuer völlig zerstört

Feuer hatte von Balkon auf Wohnhaus und angrenzendes Gebäude übergegriffen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 09. Juli 2011, ca. 10:00 Uhr

Ort: Jeddeloh II Landkreis Ammerland, Niedersachsen
 

(et) Ein Großfeuer hat am Samstag im niedersächsischen Jeddeloh ein schickes Einfamilienhaus völlig zerstört.

Das Feuer war am Morgen aus bislang unbekannter Ursache auf dem Balkon des Hauses ausgebrochen und hatte sehr schnell auf den Dachstuhl übergegriffen. Die drei Bewohner konnten sich in letzter Minute gerade noch retten. Als die Feuerwehr eintraf, hatte sich das Feuer bereits auf den ganzen Dachstuhl und ein angrenzendes Gebäude ausgebreitet. Mit einem Großaufgebot und einer Drehleiter versuchten die Einsatzkräfte, das Feuer unter Kontrolle zu bringen. Der gesamte Dachstuhl brannte jedoch aus und auch das Erdgeschoß wurde durch die Unmengen Löschwasser schwer in Mitleidenschaft gezogen. An dem Einfamilienhaus entstand Totalschaden, der auf mindestens 200.000 Euro geschätzt wird.

Die Brandursache ist noch unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Die NonstopNews-Bilder (Tag) und der O-Ton:

 
- Totale der Einatzstelle
- Viel Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort

- Dichter Rauch dringt von mehreren Seiten aus dem Gebäude

- Drehleiter im Einsatz
- Löscharbeiten, Schläuche im Hauseingang
- Ausgebranntes Dach, verbrannte Sparren
- Wassermengen tropfen vom Dach ins Erdgeschoß
- Blick in ausgebranntes Dachgeschoss
- Schaulustige beobachten Löscharbeiten

- O-Ton Feuerwehr Jeddeloh: …zum Feuerwehreinsatz…

- Schnittbilder
 
 
 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.