Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
niedersachsen
Mittwoch, 01. Juni 2011, 18.00 Uhr
VU L171 bei Neuenkirchen, LK Soltau-Fallingbostel, Niedersachsen
News-Nr.: 13424

Dramatische Rettungsaktion:
Traktorfahrer wird nach Baumkollision unter großem Anhänger begraben – Feuerwehr muss Großkran anrücken lassen, um Schwerverletzen zu befreien

Sehr aufwendiger Rettungseinsatz auf Landstraße – Traktorgespann war möglicherweise außer Kontrolle geraten, nachdem das vorne montierte Kontergewicht abgefallen war – Großkran musste von Polizei zur Einsatzstelle eskortiert werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 01. Juni 2011, 18.00 Uhr

Ort: VU L171 bei Neuenkirchen, LK Soltau-Fallingbostel, Niedersachsen

 

(gs) Eine besonders dramatische Rettungsaktion hat am Abend die Einsatzkräfte im niedersächsischen LK Soltau-Fallingbostel in Atem gehalten.

Ein Landwirt war nach einem Unfall aus seinem Traktor geschleudert und unter dem umgestürzten Siloanhänger begraben worden. Erst mit Hilfe eines großen Autokrans konnte der Schwerverletze befreit werden.

Nach ersten Angaben war das Traktorgespann aus noch ungeklärter Ursache auf L171 bei Neuenkirchen plötzlich außer Kontrolle geraten – möglicherweise nachdem das vorne montierte Kontergewicht am Traktor abgefallen war.

Das Gespann schleuderte von der Straße und rammte mehrere Bäume. Der mit nassem Gras beladene Anhänger kippte um und begrub den aus seinem Sitz geschleuderten Fahrer. Aufgrund der Größe und des Gewichtes des großen Siloanhängers gelang es der abrückenden Feuerwehr nicht mit eigenen Mitteln, den schwerverletzten Mann aus der misslichen Lage zu befreien. Durch eine Polizeieskorte wurde ein großer Schwerlastkran zur Einsatzstelle geholt, der dann den Siloanhänger angeben konnte. Erst nach über 90 Minuten war das Opfer dann befreit und konnte ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der genaue Unfallhergang wird noch ermittelt.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

 

- Totale der Unfallstelle auf L171

- Feuerwehr und Polizei vor Ort, Großkran aufgebaut

- umgestürzter Anhänger zwischen Bäumen am Straßenrand

- beschädigter Traktor

- Gras wird aus Anhänger geschaufelt

- Blick in Fahrerkabine des Traktors

- Feuerwehr unterstützt Bergungseinsatz

- O-Ton Stefan Meier, Pressesprecher der Kreisfeuerwehren im LK SFA: „…schwerer Unfall auf L171… aus unbekannter Ursache war Traktor mit Siloanhänger von Straße abgekommen… Fahrer war herausgeschleudert worden und unter dem Siloanhänger eingeklemmt…. Es musste ein großer Kran angefordert werden, die Rettung hat dadurch fast zwei Stunden gedauert… es war eine sehr komplizierte Rettung… kein alltäglicher Rettung, das kommt zum Glück nicht so oft vor… Kran wurde in Polizeibegleitung hierher zum Einsatz gebracht…

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Hannover

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.