Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
bremen
06.09.10, 03:34 Uhr
News-Nr.: 11735

Offenbar Brandstiftung:
50 Rundballen neben Autobahn in Flammen – Autobahnauffahrt aufgrund von starker Rauchentwicklung gesperrt!

Stundenlange Löscharbeiten – Rauch zog über Autobahn – Kripo ermittelt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 05. August 2010, ca. 22:30 Uhr

Ort: Bremen
 

(cd) Großeinsatz am späten Sonntagabend für die Feuerwehren in Bremen:

Gegen 22:30 Uhr meldeten mehrere Autofahrer brennende Strohrundballen neben der Autobahn 27 direkt an der Anschlussstellen Horn-Lehe. Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannten die 50 Strohballen in voller Ausdehnung. Sofort wurde ein massiver Löschangriff über mehrere Rohre und zwei Wasserwerfer eingeleitet. Zusätzlich war ein Radlader im Einsatz, der die brennenden Ballen auseinander fuhr, um diese endgültig ablöschen zu können.

Aufgrund der starken Rauchentwicklung musste die Anschlussstelle Horn-Lehe zeitweise gesperrt werden. Die Nachlöscharbeiten dauerten bis in die Nacht hinein an. Warum das Feuer ausbrach, ist noch unklar. Eine Brandstiftung ist nicht auszuschließen.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

 

-         Totale der Einsatzstelle

-         Feuerwehr vor Ort

-         Starke Rauchentwicklung

-         Kleine Flammen schlagen aus Strohballen

-         Feuerwehr löscht von mehreren Seiten

-         Wasserwerfer im Einsatz

-         Radlader zieht Strohballen auseinander

-         O-Ton Matthias Jacobi, Feuerwehr Bremen: …zum Einsatz…

-         Weitere Schnittbilder

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.