Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schwerer Flugunfall:
Polizei-Hubschrauber mit drei Besatzungsmitgliedern bei Notlandung abgestürzt – Insassen leicht verletzt!

Hintergründe zur Notlandung noch unklar – zweiter Hubschrauber nimmt Leichtverletzte auf

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 12. Januar 2010, ca. 13:30 Uhr

Ort: Elze, Region Hannover. Niedersachsen

 

(cd) Schwerer Flugunfall in Niedersachsen. Nach ersten Angaben ist ein Hubschrauber der Landespolizei am Mittag bei Elze in der Region Hannover während einer Notlandung abgestürzt.

Es sollen sich drei Besatzungsmitglieder im Hubschrauber befunden haben. Der Unfall soll sich während einer Notlandung ereignet haben. Ein zweiter Hubschrauber der „Phönix“-Staffel nahm die Leichtverletzten auf und flog sie zur Zentrale der Hubschrauberstaffel am Airport Hannover.

Die Verletzten wurden dort von mehreren Notärzten und Rettungswagen erwartet und ins Krankenhaus transportiert.

Hintergründe zur Ursache sind noch unklar.
 

Die NonstopNews-Bilder und die O-Töne: 

 

-         Totale der Unfallstelle auf Feld

-         Feuerwehr und Polizei vor Ort

-         Hubschrauber liegt zerstört auf Seite

-         Rotorblätter abgerissen

-         Aufschlagspuren auf schneebedecktem Feld

-         Schäden am Hubschrauber close

-         Feuerwehr und Polizei am Hubschrauber

-         Bilder vom Airport Hannover

-         Blick auf Zentrale der Hubschrauberstaffel der Polizei

-         Polizeihubschrauber auf Rollfeld

-         Streifenwagen und Polizeibusse fahren ab

-         Feuerwehrfahrzeuge fahren über Rollfeld

-         O-Ton Petra Holzhausen, Polizei Hannover: …ausführlich zum Absturz…

-         Schnittbilder

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Hannover

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.