Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
empty
Freitag, 16. November 2007, 08:00 Uhr
Wien und Umgebung, Österreich
News-Nr.: 6083

Schlimmstes Schneechaos in Österreich seit 15 Jahren:

In Wien und Umgebung geht nichts mehr – Autobahnen gesperrt – Autofahrer sitzen seit Stunden fest

Autofahrer müssen auf Autobahnen versorgt werden – Bis zu 50 cm Neuschnee auf den Autobahnen – Räumfahrzeuge kommen nicht durch

Bildergalerie vorhanden
Datum: Freitag, 16. November 2007, 08:00 Uhr
Ort: Wien und Umgebung, Österreich
 
(cd) Österreich versinkt im Schnee:
In Österreich, besonders in Wien und im Wiener Umland herrscht das schlimmste Schneechaos seit 15 Jahren.
Mehrere Autobahnen rund um Wien mussten gesperrt werden, bis zu 5000 Fahrzeuge stecken in den Schneemassen fest. Die Feuerwehr und das Rote Kreuz müssen die Autofahrer auf den Autobahnen versorgen, viele stecken schon die ganze Nacht fest.
Die Räumdienste hatten große Schwierigkeiten die bis zu 50 cm Neuschnee von den Autobahnen zu räumen. Mehrere Autofahrer wurden auch vom Roten Kreuz evakuiert und in Notunterkünfte verbracht.
Die Sperrungen dauern an.
 
Die NonstopNews-Bilder und die O-Töne:
 
-          Totale Autobahn, Tausende Fahrzeuge stecken fest
-          Schneemassen auf Autobahn
-          Heftiger Schneefall
-          Viele Einsatzkräfte vor Ort
-          PKW und LKW stecken fest
-          Rotes Kreuz im Gespräch mit Fahrern
-          Feuerwehr versucht LKW freizuschaufeln
-          Fahrt hinter Einsatzfahrzeug
-          Schneeketten am LKW gerissen
-          Personen werden in Notunterkünfte gebracht
-          Kinder schlafen in Notunterkunft
-          Diverse O-Töne mit Einsatzkräften und Fahrern
-          Schnittbilder
 
Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Austria

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.