baden_wuerttemberg
Montag, 16. Januar 2023, 02:30 Uhr
Ulm, Baden-Württemberg
News-Nr.: 41177

Großeinsatz der Feuerwehr nach Brand in Hochhaus:
Zehnstöckiges Mehrfamilienhaus nach Kellerbrand komplett verqualmt - Feuerwehr muss mehrere Bewohner über Drehleiter retten, weitere Personen klettern über Baugerüst in Sicherheit - Neun Gerettete vom Rettungsdienst untersuch, ein Betroffener muss ins Krankenhaus gebracht werden

Insgesamt rund 60 Personen in dem Haus - Rauch dringt über Entlüftungsschacht in die meisten Wohnungen - Brand kann rasch gelöscht werden - Feuerwehr muss aufwändig Stockwerk für Stockwerk belüften - Brandursache unklar, Polizei entdeckt an zwölf Fahrzeugen in unmittelbarer Nähe des Einsatzortes zerstochene Reifen

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.