Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Hier sind nicht aller guten Dinge drei:
Gefährlicher Patient flieht gleich dreimal hintereinander aus geschlossener Psychiatrie - Fachkrankenhaus offenbar nicht ausreichend gesichert für Unterbringung von Straftätern - zuständiger Chefarzt bedauert die anscheinend falsch eingeschätzte Situation

29-jähriger war vergangene Woche mit Messer und Bratpfanne durch die Innenstadt gelaufen und hatte bei seiner Festnahem einen Polizisten verletzt - gleich am letzten Wochenende war er zweimal aus der geschlossenen Station entkommen - Dienstag gelang ihm erneut die Flucht, erst dann wurde er an einen sichereren Ort verlegt



Fotocredit: NonstopNews / Jan Möbius


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.