Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Plötzlich aus dem Schlaf gerissen:
Mit 32 Fahrgästen besetzter Flixbus verunfallt auf der A24 – Reisebus kommt von der Fahrbahn ab und stürzt auf die Seite – Unfallopfer müssen über Fenster befreit werden – Drei Menschen schwerer, 29 Menschen leicht verletzt

Großaufgebot an Rettungskräften samt Hubschrauber im morgendlichen Einsatz – Bus war auf dem Weg von Prag nach Hamburg – Unfallopfer äußert sich kurz zum Unglück – Kommunikation aufgrund von Corona-Bedingungen erschwert - Feuerwehr mit Blick auf die überwiegend Leichtverletzten: „Die haben riesiges Glück gehabt!“

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.