Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Hochgiftige Salzsäure ausgetreten:
Gefahrgutunfall bei Salzwerke-Produzenten fordert mehrere Verletzte und stundenlangen Großeinsatz an Feuerwehrkräften und Gefahrgutspezialisten - Mehrere hunderte Liter von 33%iger Salzsäure laufen aus und sorgen für giftige Dampfwolke

Speziell ausgebildete Feuerwehrkräfte mit Schutzanzügen rücken an - Behörden geben Warnung an Bevölkerung heraus - Etwa 20 Leute, Mitarbeiter und Feuerwehrleute, durch giftige Dämpfe verletzt und in Klinik gebracht - Stundenlanger Feuerwehreinsatz bis in die Nacht - Südwestdeutsche-Salzwerke-AG ist einer der bedeutendsten Salzproduzenten Europas



Fotocredit: NonstopNews / Fabian Geier


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.