Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

A1 nach schwerem Unfall in Richtung Norden voll gesperrt:
Sattelzug prallt an Stauende in Lkw und gerät in Brand - Fahrer in völlig zerstörter Fahrerkabine schwerst eingeklemmt - Soldaten aus Bundeswehrfahrzeug reagieren vorbildich, löschen Brand mit Feuerlöscher und kümmern sich um Verletzen

Feuerwehr muss Schwerverletzten mit schwerem Gerät befreien - Fahrer des vorderen Lkw leicht verletzt, einer der Ersthelfer mit Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus - Rettungshubschrauber im Einsatz - Unfallursache noch unklar, Unachtsamkeit nicht auszuschließen - Stau hatte sich aufgrund eines vorangegangenen Unfalls gebildet - Rettungsgasse funktioniert weirgehend gut - Kilometerlanger Rückstau

Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.