Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
hessen
Donnerstag, 30. Oktober 2008, ca. 12:00 Uhr
News-Nr.: 7943

Schneechaos auf der Wasserkuppe:
Kaum ein Vorankommen auf der Straße hinauf zum höchsten Berg Hessens

Zahlreiche LKW kommen nicht weiter – Holztransporter rutscht in Seitengraben – Weitere Schneebilder aus der Region: Kinder bauen Schneemann, verschneiter Skilift

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 30. Oktober 2008, ca. 12:00 Uhr

Ort: Wasserkuppe, Landkreis Fulda, Hessen
 

(ah) Auch vor dem höchsten Berg Hessens macht der Winter natürlich nicht halt: Auf der Straße hinauf zur Wasserkuppe ging vor allem für LKW fast nichts mehr. Zahlreiche Lastwagen mühten sich erfolglos die Strecke hinauf und kamen doch nicht von der Stelle – oder sie rutschten in von der Fahrbahn.

Kinder und Spaziergänger hingegen sehen die weiße Pracht jedoch viel entspannter und wanderten durch die Winterlandschaft oder bauten Schneemänner.

 
Die NonstopNews-Bilder und die O-Töne:
 

-          Kühe auf verschneiter Wiese

-          Kinder bauen Schneemann

-          Stehender Skilift

-          Verschneite Wasserkuppe

-          Stehende LKW auf verschneiter Straße

-          Holztransporter in Seitengraben

-          Winterdienst vor Ort

-          Schnittbilder

-          O-Ton Jule v. Hackewitz, Touristin: „….komme aus Brandenburg und wollte eigentlich wandern…“, „…nun bauen wir eben einen Schneemann…“

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Hessen


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.