Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
mecklenburg_vorpommern
Dienstag, 24. Juni 2008, ca. 18.00 Uhr
News-Nr.: 7314

Weiterhin Probleme mit Trockenheit im Nordosten:
Feuerwehr kämpft gegen Waldbrand

Feuer breitete sich rasch im trockenen Tannendickicht auf 2 Hektar aus

Bildergalerie vorhanden

 

 

 

Datum: Dienstag, 24. Juni 2008, ca. 18.00 Uhr

Ort: Waldgebiet Babke / Qualzow, Kreis Mecklenburg-Strelitz, Mecklenburg-Vorpommern

 

(gs) Der kurzfristige Regen war offenbar nicht genug: Nach der lange anhaltenden Trockenheit der vergangenen Wochen und nur vereinzelten Schauern an den letzten Tagen ist die Gefahr von Wald- und Flächenbränden wieder gestiegen.

Feuerwehrkräfte mussten am Abend erneut zu einem größeren Waldbrand im Kreis Mecklenburg-Strelitz ausrücken. Dort war in einer Tannenschonung aus unbekannter Ursache ein Feuer ausgebrochen. Da der Brand nur sehr schwer zu lokalisieren war, konnte das Feuer sich auf über zwei Hektar Waldfläche, insbesondere am Boden ausbreiten. Die Feuerwehr musste sich zunächst Zugang zum Brandort verschaffen und Schlauchleitungen über längere Wegstrecken organisieren oder mit Tanklöschwagen einen Pendelverkehr einrichten. Durch den Einsatz konnte schließlich ein weiteres Ausbreiten im Wald verhindert werden. Laut der Revierförsterin werde die Wahnstufe für Waldbrände morgen wieder hochgesetzt, da der Boden jetzt schon wieder gefährlich trocken ist.

 

Die NonstopNews-Bilder und die O-Töne:

 

-          Blick auf Wald mit Feuerwehr vor Ort

-          Rauch zieht durch Wald, Einsatzkräfte im Wald

-          Verbrannter Boden mit Glutresten

-          Feuerwehr löscht im Wald, viel Qualm im Wald

-          Tanklöschwagen und Schlauchleitungen

-          Einsatzkräfte im Gespräch, Försterin vor Ort

-          O-Ton Feuerwehr Mirow, (Name auf Band): „...

-          O-Ton Revierförsterin, (Name auf Band): „...

-          Schnittbilder

                                                                                                   
 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Müritz


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.