DOMEYER - SAFTEY FIRST
bremen
Donnerstag, 20. Dezember 2007, ca. 23:00 Uhr
News-Nr.: 6286

Erster Schnee im Norden:
Dicke Flocken fallen vom Himmel und überziehen Bremen mit weißer Decke

Dichter Schneefall am späten Abend – Winterdienst streut Straßen – Festgefahrene Schneedecke – Hoffnung auf weiße Weihnachten

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 20. Dezember 2007, ca. 23:00 Uhr

Ort: Bremen
 

(ah) Meist bedeckt und durchgehend eiskalt: So lässt sich das Wetter der letzten Tage im Nordwesten zusammenfassen. Am Donnerstag wurde es dann doch noch weihnachtlich weiß: In Bremen fiel der erste Schnee des Jahres. Zwar nicht so viel, um eine Langlaufloipe durch die Stadt zu ziehen, aber dennoch: dicke Flocken fielen vom Himmel und überzogen die Stadt mit einer weißen Decke.

Bleibt die Frage: Wird es in diesem Jahr weiße Weihnachten geben. Die Wettervorhersagen lassen Zweifel aufkommen, doch die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt…

 
Die NonstopNews-Bilder und die O-Töne:
 

-          Dichter Schneefall

-          Spaziergänger bei Schneefall

-          Festgefahrene Schneedecke

-          Autos bremsen, rutschen, Räder drehen durch

-          Radfahrer fahren vorsichtig über Kreuzung

-          Schneebedeckte Fahrräder und Autos

-          Schneebedeckte Bremer Stadtmusikanten

-          Windschutzscheibe wird von Schnee befreit

-          Winterdienst im Einsatz, Streufahrzeuge auf Straße

-          Schnittbilder

-          Vox-Pops mit Passanten: „…Freundin aus Mexiko zu Besuch; freue mich, ihr Schnee zeigen zu können…“, „…endlich mal Schnee zu Weihnachten…“, „…hoffe, dass weiße Weihnachten kommen…“, „(Imbissbesitzer)…bei Schnee mehr Leute auf der Straße; gut für das Geschäft…“

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.
Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.