Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Aktuelle Meldungen

Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Glätte bringt Lastwagen in Bedrängnis:
Zahlreiche Glätteunfälle im Norden - Lastwagen kommen auf eisglatten Straßen ins Rutschen und blockieren Fahrbahnen - Kilometerlange Staus im Berufsverkehr

Lastwagen kommt auf A27 ins Rutschen und kracht in Mittelleitplanke – Fahrer leicht verletzt – 40-Tonner stellt sich auf Bremer Stephanibrücke quer und blockiert Fahrbahn - Verkehr staut sich bis nach Delmenhorst

Bildergalerie vorhanden

(sg) Temperaturen um den Gefrierpunkt sorgten am Donnerstag in den frühen Morgenstunden für glatte Straßen im Norden Niedersachsens. Auf der vereisten A27 zwischen Stotel und Hagen geriet ein Sattelzug außer Kontrolle und rutschte zunächst gegen die Mittelleitplanke, von wo der 40-Tonner dann über die Fahrbahn ...

Mehr

bayern
Donnerstag, 1. Februar 2018, 0:30 Uhr
Neustadt an der Waldnaab, Bayern
News-Nr.: 26904

Zweiter Großbrand in Altenheimen in nur einer Nacht:
Brand in Elektroraum verraucht großes Seniorenheim in Bayern - Großaufgebot von 300 Einsatzkräften muss 86 im Gebäude eingeschlossene Bewohner retten

Größter Evakuierungseinsatz im Landkreis - zwei Bewohner kommen ins Krankenhaus – evakuierte Senioren werden in Turnhalle erstversorgt und dann auf andere Einrichtungen verteilt – drei ausführliche O-Töne mit Polizei und Rettungskräften zum nächtlichen Großeinsatz

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(sg) Nachdem am Abend in Unkel (Rheinland-Pfalz) ein Altenheim in Flammen stand (s. NSN-News Nr. 26902), gab es gegen kurz nach Mitternacht in Neustadt an der Waldnaab einen weiteren Großbrand in einem Alten- und Pflegeheim. Dabei kam ein Großaufgebot von sage und schreibe fast 300 Rettern zum Einsatz, um die 86 Bewohner aus dem b ...

Mehr

niedersachsen
Donnerstag, 1. Februar 2018, 6 Uhr
Osnabrück, Niedersachsen
News-Nr.: 26903

Tarifstreit in der Metallindustrie:
IG Metall ruft in bundesweit 250 Betrieben zu ganztägigen Warnstreiks auf – Beschäftigte des VW-Werkes in Osnabrück legen für 24 Stunden die Arbeit nieder

Erneuter Einigungsversuch zwischen Arbeitgebern und der Gewerkschaft war am Wochenende gescheitert – ganztägige Ausstände sollen Arbeitgeber zurück an den Verhandlungstisch zwingen

Bildergalerie vorhanden

(sg) Ab heute macht die IG Metall nun erst und startet wie angekündigt die zweite Streik-Welle im Tarifstreit mit den Arbeitgebern: Nachdem ein Einigungsversuch der beiden Tarifparteien in Baden-Württemberg am Samstag gescheitert war, ruft die Gewerkschaft nun in bundesweit rund 250 Betrieben die Beschäftigten zu 24-stündi ...

Mehr

rheinland_pfalz
Mittwoch, 31. Januar 2018, 21:15 Uhr
Ort: Unkel, Kreis Neuwied, Rheinland-Pfalz
News-Nr.: 26902

Feuer in Seniorenheim:
Dachstuhl eines Altenheims steht lichterloh in Flammen - Senioren werden aus brennendem Gebäude evakuiert - zum Glück nur vier Leichtverletzte

Riesige Rauchwolke - Flammen schlagen aus dem Dach - zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort - Exklusive Flammenbilder und vier ausführliche O-Töne

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(jl/sg) Großeinsatz im Altenheim: Am Mittwochabend kam es aus bislang noch ungeklärter Ursache zu einem Feuer im Altenheim St. Pantaleon in Unkel im Kreis Neuwied. 
Bereits von Weitem war eine große Rauchwolke erkennbar. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte schlugen bereits Flammen aus dem Dach. Wenig sp& ...

Mehr

hessen
Dienstag, 31. Januar 2018, 16:00 Uhr
Ort: Main, Kelsterbach bei Frankfurt am Main, Kreis Groß-Gerau, Hessen
News-Nr.: 26901

Schiffsverkehr lahmgelegt:
Feuerwehrlöschboot auf Main havariert - Boot muss nach Motorschaden von weiterem Löschboot abgeschleppt werden

Starke Strömung - Besatzung konnte gerade noch Anker werfen - mehrere Boote der Feuerwehr und DLRG im Einsatz - Schiffsverkehr für zwei Stunden lahmgelegt

Bildergalerie vorhanden

(jl) Für gewöhnlich helfen sie anderen, nun brauchten sie selbst Hilfe: Ein Feuerwehlöschboot der Freiwilligen Feuerwehr Kelsterbach havarierte gegen 16 Uhr auf dem Main in Kelsterbach nahe Frankfurt. Wegen eines Motorschadens blieb das Löschboot plötzlich liegen. Es herrschte eine starke Strömung und das Boot dr ...

Mehr

mecklenburg_vorpommern
Dienstag, 31. Januar 2018, ca. 13:00 Uhr
Ort: A20 Fahrtrichtung Rostock zw. AS Neubrandenburg Nord und Ost, Mecklenburgische-Seenplatte, Mecklenburg-Vorpommern
News-Nr.: 26900

Gefährlicher Spurwechsel ohne Blinker führt zu Mehrfachunfall:
Ohne Blinker und ohne Rücksicht auf der Autobahn rübergezogen - Sattelzug sorgt für Kollisionen auf der A20

LKW-Fahrer zieht wegen Fahrzeug der Straßenmeisterei rüber - Transporter war gerade im Überholvorgang - Transporter will von rechts überholen und kracht in Anhänger der Straßenmeisterei - Opel knallt anschließend in quer stehenden Transporter - Vier Verletzte - ADAC Hubschrauber vor Ort - Vollsperrung

Bildergalerie vorhanden

(jl) Nicht Blinken, Unachtsamkeit und überhöhte Geschwindigkeit führen zu vier Verletzten: Ein Sattelzug befuhr am Dienstag gegen 13 Uhr die A20 in Fahrtrichtung Rostock zwischen den Anschlussstellen A20 Neubrandenburg Nord und Ost. Kurz hinter dem Parkplatz "Vier-Tore-Stadt" bemerkte der Fahrer ein Fahrzeug der Stra& ...

Mehr

mecklenburg_vorpommern
Mittwoch, 03. Januar 2018, ca. 08:00 Uhr
Wolgast, Landkreis Vorpommern-Greifswald, Mecklenburg-Vorpommern
News-Nr.: 26899

Gefahrguteinsatz in Polizeirevier:
Postsendung mit gepresstem weißen Pulver bei der Polizei abgegeben - Möglicherweise Zusammenhang mit Fällen, bei denen Drogen aus den Niederlanden verschickt wurden

Polizeirevier abgesperrt - Substanz soll nun untersucht werden - Sendung war bei einem Unternehmen eingegangen, da deren Adresse als Absender des zurückgeschickten Briefes angegeben war - Mehrere ähnliche Fälle bekannt, Drogenhändler geben falsche Absenderadressen an, damit die Spur nicht zu ihnen zurückverfolgt werden kann

Bildergalerie vorhanden

(ah) Am Mittwochvormittag musste das Polizeirevier in Wolgast gesperrt werden, nachdem in einer dort abgegebenen Sendung ein gepresstes weißes Pulver entdeckt wurde. Gefahrgutspezialisten rückten an und stellten die unbekannte Substanz sicher, Experten des Robert-Koch-Instituts in Berlin sollen sie untersuchen.

Es ist davo ...

Mehr

niedersachsen
Mittwoch, 31. Januar 2018, ca. 08:00 Uhr
B72 bei Emstek, Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen
News-Nr.: 26898

Verkehrschaos auf der B72 nach schwerem Unfall:
Pkw-Fahrer übersieht beim Abbiegen auf Autobahnauffahrt entgegenkommenden Wagen - Fahrzeuge kollidieren, drei Verletzte, eine davon schwer

Bundesstraße in beide Richtungen voll gesperrt - Entgegenkommendes Fahrzeug prallt in Beifahrerseite des Unfallverursachers, Beifahrerin eingeklemmt und schwer verletzt

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ah) Ein schwerer Verkehrsunfall hat am Mittwochmorgen für ein Verkehrschaos auf der B72 an der Anschlussstelle Cloppenburg der A1 gesorgt: Ersten Angaben zufolge wollte ein 63-Jähriger mit seinem Pkw nach links auf die Auffahrt zur Autobahn abbiegen und übersah dabei einen entgegenkommenden Wagen. Dessen 29 Jahre alte Fahrerin ...

Mehr

hessen
Mittwoch, 31. Januar 2018, ca. 03:45 Uhr
Schaafheim, Landkreis Darmstadt-Dieburg, Hessen
News-Nr.: 26896

Großfahndung nach Panzerknackern:
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Sparkasse - Hoher Sachschaden

Unklar, ob die Gangster Geld erbeuten konnten - Umfangreiche Ermittlungen

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ah) Großfahndung nach einer Geldautomatensprengung im hessischen Schaafheim: Unbekannte haben am frühen Mittwochmorgen einen Geldautomaten im Vorraum einer Sparkassenfiliale gesprengt und erheblichen Schaden angerichtet. Ob die Gangster Geld erbeuten konnten, ist derzeit noch unklar.

Die Täter konnten unerkannt fl&uu ...

Mehr

brandenburg
Mittwoch, 31. Januar 2018, 9:00 Uhr
Werder (Havel), Lkr. Potsdam-Mittelmark, Brandenburg
News-Nr.: 26895

Todesraser vor Gericht - Chef des Unfallopfers äußert sich kritisch zum Urteil
2 Jahre auf Bewährung für den Raser vom Magna Park: 28-Jähriger schoss im Juni mit über 130 km/h über Bundesstraße und rammte einbiegenden Audi - 54-Jährige war sofort tot - nach dem Prozess äußert sich der Chef der Getöteten im ausführlichen Interview zu dem schrecklichen Unfall und zu dem seiner Meinung nach viel zu milden Urteil

Fahrerin hatte keinerlei Überlebenschance - Tempo 70 war erlaubt, Todesfahrer war nach Aussage des Gutachters mindestens doppelt so schnell unterwegs - ausführliches Interview mit dem Tankstellenbesitzer an der Unfallstelle und Chef des Opfers sowie umfangreiches Archivmaterial vom Unfall plus Prozess-Bilder

Bildergalerie vorhanden Zusatzinfos vorhanden

(ch/sg) Es ist nun bereits über ein halbes Jahr her – doch auf das „Warum“ haben die Angehörigen immer noch keine Antwort gefunden. Mike Wagner, Chef und guter Bekannter der getöteten 54-jährigen steht fassungslos an der Unallstelle. Ein Holzkreuz und frische Blumen erinnern noch heute daran, was sich hie ...

Mehr



Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.