Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

14 teils Schwerverletzte bei Crash in Alpentunnel:
Autofahrer gerät in Gegenverkehr und kollidiert mit PKW und Kleinbus

Verkehr wurde wegen Bauarbeiten durch eine Röhre geleitet

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 14. April 2018, ca. 12:00 Uhr

Ort: B2 Tunnel bei Farchant, Landkreis Garmisch-Spartenkirchen, Bayern

 

(et) In einem Tunnel in Bayern durch die Alpen kam es am Samstagnachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall mit 13 Verletzten.

Da eine der beiden Röhren gerade wegen Bauarbeiten gesperrt war, wurde der beidseitige Verkehr durch eine Röhre geleitet. Um dabei schwere Unfälle zu vermeiden, wurde die Geschwindigkeit bereits auf 40 km/h reduziert. Offenbar mit viel zu hoher Geschwindigkeit war jedoch eine Autofahrer im Tunnel in den Gegenverkehr geraten und dort frontal mit einem anderen PKW zusammen gestoßen. Die beiden Fahrzeuge wurden nach dem Aufprall herum geschleudert und trafen einen weiteren Kleinbus. Der Tunnel wurde nach dem Unfall sofort komplett gesperrt. Insgesamt wurden bei dem Unfall 14 Personen verletzt, mehrere davon schwer. Ein Großaufgebot an Rettungskräften wurde zur Einsatzstelle beordert um alle Verletzten versorgen zu können. Es kam zu einem erheblichen Rückstau von mehreren Kilometern. Die genaue Unfallursache steht noch aus.

 


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.