Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schwerer Arbeitsunfall in Karls Erlebnis-Dorf Elstal:
Gondel trifft Mitarbeiter am Freitag den 13. bei Testfahrt schwer am Kopf - Mann bei Starkregen bewusstlos aufgefunden

Hubschrauber kann knapp landen ohne in Gewitterfront zu geraten - Mann schwer verletzt in Klinik geflogen - Polizei und Amt für Arbeitsschutz ermitteln

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 13. April 2018, 19:00 Uhr

Ort: Karls Erlebnis-Dorf, Elstal, LK Havelland, Brandenburg

 

(jl) Freitag der 13. und das Unglück schlägt zu: Die Funktionstüchtigkeit und Sicherheit eines neuen Fahrgeschäfts in dem Freizeitpark sollte bei einer Testfahrt tetestet werden, als ein Mitarbeiter schwer am Kopf getroffen wurde. Wie es zu dem tragischen Vorfall kommen konnte, ist noch unklar.

Gegen 19 Uhr wurde der bewusstlose Mann im Starkregen aufgefunden. Es wurde eine Testfahrt einer neuen Achterbahn durchgeführt, als der Mann getroffen wurde. Für mehrere Millionen Euro wird der Freizeitpark gerade erweitert. Auch die neue Bahn sollte künftig für noch mehr Spaß in dem großen Erlebnis-Dorf sorgen. Eigentlich hätte sich zu diesem Zeitpunkt in dem Bereich niemand aufhalten dürfen. Warum der Mann dennoch in der Gefahrenzone stand, ist noch unklar. 
Es wurde ein Rettungshubschrauber alarmiert, der gerade landen und direkt wieder abheben konnte, ohne in die Gewitterront zu geraten. Der schwer Verletzte wurde umgehend in eine Klinik geflogen.

Polizei und das Amt für Arbeitsschutz haben die Ermittlungen aufgenommen.

 

 


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.