Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Sieben Verletzte bei Brand in Berufsschule:
Gegenstände auf eingeschalteter Herdplatte in Lehrküche geraten in Brand - Hausmeister, vier Lehrer und zwei Schüler erleiden Rauchgasvergiftungen

Schule mit 300 Schülern und Lehrern evakuiert - Löschversuche des Hausmeisters und der Lehrer ohne Erfolg - Feuerwehr rückt an und kann Feuer rasch löschen

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 09. Februar 2018, ca. 10:00 Uhr

Ort: Delmenhorst, Niedersachsen

 

(ah) Ein Brand in der Lehrküche einer Berufsschule in Delmenhorst hat am Freitag zur Evakuierung des Schulgebäudes, in dem sich etwa 300 Schüler und Lehrer befanden, geführt. Der Hausmeister, vier Lehrer und zwei Schüler erlitten leichte Rauchgasvergiftungen und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Ersten Angaben zufolge gerieten Gegenstände auf einer eingeschalteten Herdplatte in Brand. Der Hausmeister und einige Lehrer versuchten vergeblich, das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr rückte an und konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen, so dass sich der Sachschaden in Grenzen hielt.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.