Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Bruchlandung auf dem Bremer Flughafen geht glimpflich aus:
Bugrad von Sportflugzeug bei Landung abgebrochen - Pilot unverletzt

Ursache unklar - Flughafen zeitweise gesperrt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 30. Januar 2018, ca. 13:00 Uhr

Ort:: Flughafen Bremen

 

(ah) Ein Flugunfall, der glücklicherweise glimpfliche ausging, hat am Dienstag für eine zeitweise Sperrung des Bremer Flughafens geführt: Ersten Angaben zufolge kam ein Sportflugzeug aus bislang ungeklärter Ursache bei der Landung von der Landebahn ab, so dass das Bugrad brach. Der Pilot blieb bei der Bruchlandung unverletzt.

Zahlreiche Rettungskräfte rückten an und sicherten die Unfallstelle. Das Wrack konnte rasch von der Bahn gezogen werden; es musste jedoch geprüft werden, ob der Vorfall Schäden an der Landebahn verursachte. Der Flugbetrieb konnte erst nach mehr als einer Stunde wieder aufgenommen werden. Es kam zu einigen Verspätungen.

 


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.