Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Bei Unfallflucht tödlichen Unfall verursacht:
Mercedes schleudert nach Überholmanöver im Nebel auf A8 auf Kleinwagen - 52-jährige Fahrerin des Kleinwagens kommt ums Leben

52-Jähriger war kurz zuvor einem Kleintransporter ins Heck gefahren und hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt - Unfallverursacher und Beifahrerin der Frau leicht verletzt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 11. Januar 2018, ca. 17:00 Uhr

Ort: A8 Fahrtrichtung Stuttgart, nahe AS Oberelchingen, Bayern

 

(ah) Ein 52-Jähriger hat am Donnerstagabend bei einer Unfallflucht einen tödlichen Verkehrsunfall auf der A8 kurz vor der Landesgrenze zwischen Bayern und Baden-Württemberg verursacht.

Polizeiangaben zufolge fuhr der Mann zunächst auf dem linken Fahrstreifen ins Heck eines Kleintransporters und fuhr ohne anzuhalten weiter, während der Fahrer des Kleintransporters anhielt und die Polizei verständigte.

Etwas mehr als einen Kilometer weiter ereignete sich dann der tödliche Unfall: Der 52-Jährige wollte im Nebel ein Fahrzeug auf dem linken Fahrstreifen überholen, indem er sich mit seinem Wagen links an dem Fahrzeug vorbeidrängen wollte. Dessen Fahrer konnte noch ausweichen und eine Kollision verhindern, doch der überholende Mercedes geriet ins Schleudern und prallte mit hoher Geschwindigkeit in einen Kleinwagen, woraufhin beide Fahrzeuge in die Leitplanke krachten.

Die 52 Jahre alte Fahrerin des Kleinwagens wurde tödlich verletzt; ihre Beifahrerin und der Unfallverursacher erlitten leichte Verletzungen.

Aufgrund des Unfalls musste die A8 in Richtung Stuttgart zeitweise voll gesperrt werden. Gegen den Mercedes-Fahrer wird nun wegen fahrlässiger Tötung, Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahrerflucht ermittelt.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.