Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Linienbus rammt Linienbus:
Gelenkbus will vorfahrtsberechtigten Kollegen vorbeilassen – Bus ragt aber bereits in Fahrbahn hinein und wird von passierendem Bus gerammt – Fahrer erleidet schwere Verletzungen

Die über 30 Passagiere in beiden Bussen kommen mit dem Schrecken davon – der zweite Bus konnte nicht ausweichen, da Gegenverkehr den Platz versperrte

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 6. Dezember 2017, 18 Uhr

Ort: Osnabrück, Niedersachsen

 

(sg) Ausgerechnet zwei Linienbusse stießen am Mittwochabend in der Osnabrücker Innenstadt nahe dem Busbahnhof zusammen. Dabei wurde einer der beiden Fahrer schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Ein Gelenkbus des Öffentlichen Personennahverkehrs wollte einen anderen vorfahrtsberechtigten Linienbus vorbeilassen, ragte dabei aber bereits Einiges über die Haltelinie hinaus in die Fahrbahn hinein. Normalerweise kein Problem, doch genau in dem Moment kam dem passierenden Bus ein weiterer Bus entgegen, so dass dieser dem Hindernis nicht ausweichen konnte und seitlich in die Front des wartenden Fahrzeugs krachte.

Dabei wurden beiden Busse erheblich beschädigt, mehrere Scheiben gingen zu Bruch. Zum Glück wurde aber außer dem Busfahrer des wartenden Busses keiner der rund 30 Passagiere in den beiden Fahrzeugen verletzt. Alle anderen kamen mit dem Schrecken davon.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.