Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Böen fegen auch über das Binnenland und richten erhebliche Schäden an:
Durch "Xavier" entwurzelte Bäume stürzen auf Häuser, Bahnstrecken, Straßen und Autos

Wetterbilder aus dem Landkreis Oldenburg und aus Delmenhorst - Baum stürzt auf Wohnhaus in Bookholzberg und richtet erhebliche Schäden an - Mehrere O-Töne - Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Delmenhorst blockiert - Bäume begraben zahlreiche Autos auf großem Parkplatz in Delmenhorst unter sich - Zugverkehr am Bremer Hauptbahnhof komplett eingestellt - NEU: skurriles Bild: Pferdeanhänger wird beim Schuppen 1 in der Bremer Überseestadt auf Motorhaube eines PKW geweht

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 05. Oktober 2017, ca. 12:00 Uhr

Ort: Bookholzberg und Rethorn, Landkreis Oldenburg und Delmenhorst, Niedersachsen / Bremen

                                                    

(ah) "Xavier" fegte auch über Bremen und das niedersächsische Umland und richtete dort erhebliche Schäden an: In Bookholzberg im Landkreis Oldenburg stürzte ein großer Baum auf das Dach eines Wohnhauses. Menschen wurden nicht verletzt, aber der Sachschaden dürfte beträchtlich sein. "Es rummste und das Ding knallte rein", so Bewohner Herbert Meyer, der nun nicht weiß, wer den Schaden bezahlt: "Ich weiß gar nicht, ob das versichert ist".

Die Feuerwehren mussten zahlreiche sturmbedingte Einsätze abarbeiten. Meist waren es umgestürzte Bäume, die für Kopfzerbrechen sorgten. Auf einem Parkplatz an einer Parkanlage in der Delmenhorster Innenstadt wurden mehrere Pkw unter umgerissenen Bäumen begraben und beschädigt; in Rethorn waren Straßen blockiert, zudem stürzten Äste auf die Bahnstrecke zwischen Oldenburg und Bremen, so dass diese gesperrt werden musste. Zahlreiche Bahnstrecken im Norden wurden so blockiert, so dass am Nachmittag schließlich der gesamte Bahnverkehr in mehreren Bundesländern zum Erliegen kam. Auch in Bremen ging nichts mehr: Am Hauptbahnhof wurde der Zugverkehr komplett eingestellt.


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.