Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schwere Karambolage in Hannover:
Drei Fahrzeuge in heftigen Unfall auf Frankfurter Allee involviert – Ein Opfer 30 Minuten eingeklemmt

Kleinwagen wurde offenbar von anderem Wagen an roter Ampel in Heck gerammt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 15. Juli 2017, 22:30 Uhr

Ort: Hannover, Niedersachsen

 

(gs) Das Unfallbild war ungewöhnlich schlimm: Bei einer Karambolage auf der Frankfurter Allee in Hannover sind in der Nacht vier Personen zum Teil schwer verletzt worden, ein Opfer, der Beifahrer eines Kleinwagens, wurde sogar eingeklemmt und konnte erst nach 30 Minuten durch schweres Gerät der Feuerwehr befreit werden. Die Fahrerin des Wagens wurde ebenfalls schwer verletzt. Zwei zweitere Fahrer der beiden anderen beteiligten Wagen kamen leicht verletzt davon. Offenbar war der Kleinwagen an einer roten Ampel fast ungebremst von einem Audi im Heck gerammt worden. Die Ermittlungen dauern aber noch an.

 

Die NonstopNews-Bilder (Nacht) und der O-Ton:

 

  • Totale der Unfallstelle

  • Feuerwehr und Polizei vor Ort

  • PKW zerstört in Graben

  • weiterer PKW mit Heckschaden auf Straße

  • völlig zerstörtes drittes Auto, zum Teil aufgeschnitten

  • Verkehrsunfalldienst bei Spurensicherung

  • O-Ton Clemens Hoppe, Pressesprecher Feuerwehr Hannover: „…wurden zu schwerem Unfall gerufen… drei PKW in Unfall beteiligt… ein wagen völlig zerstört, mussten Beifahrer befreien, war eingeklemmt, Fahrerin auch schwer verletzt, andere Personen der anderen PKW leicht verletzt… Opfer war 30 Minuten eingeklemmt… Brandschutz sichergestellt…

 

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Langenhagen


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.