Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Verhängnisvoller Vorfahrtsfehler:
Pkw-Fahrerin übersieht beim Einbiegen Lastwagen - Pkw wird seitlich gerammt und beide Insassen schwer verletzt eingeklemmt

Feuerwehr muss beide Insassen aus Fahrzeug befreien – Fahrerin und ihr Beifahrer kommen mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 19. Mai 2017, 16:30 Uhr

Ort: L53 bei Lathen, Emsland, Niedersachsen

 

(sg) Folgenschwerer Vorfahrtsfehler auf der L53 bei Lathen: Eine Pkw-Fahrerin übersah am Freitagnachmittag beim Linksabbiegen auf die Landstraße einen herannahenden Lastwagen. Dieser konnte auf regennasser Fahrbahn nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kommen und prallte in den Seat. Dabei wurde die Fahrerseite massiv eingedrückt, beide Insassen im Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr musste die beiden älteren Personen aus dem Pkw schneiden. Sie kamen mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

 

Die NonstopNews-Bilder (Tag) und die O-Töne:

 

  • Unfallwagen am Straßenrand
  • beschädigter LKW
  • Blick in Unfall-Pkw
  • Abfahrt Rettungswagen
  • Feuerwehr vor Ort
  • Streifenwagen sichert Unfallstelle ab
  • O-Ton Sascha Kock, Einsatzleiter Feuerwehr Lathen: „…gegen kurz nach halb fünf zu Verkehrsunfall gerufen worden … Pkw mit Lkw zusammengestoßen … 2 Personen im Pkw eingeklemmt … mit schwerem Gerät befreit ...“
  • O-Ton Klaus Jacobi, Polizei Haren: „…Verkehrsunfall … Pkw-Fahrerin wollte nach links abbiegen und übersah Lkw … Zusammenstoß im Kreuzungsbereich …  Beifahrerseite vom Pkw erheblich eingedrückt … Insassen durch Feuerwehr befreit … beide Personen schwerstverletzt, akute Lebensgefahr …“

 Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Lingen


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.