Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Tödlicher Verkehrsunfall in Wiesmoor:
Lastwagen überrollt beim Abbiegen Radfahrer - Mann kommt ums Leben

Beide hatten Grün - Fahrer hatte den Radfahrer offenbar übersehen - Mann erleidet Schock und muss ins Krankenhaus gebracht werden - Vollsperrung an belebter Kreuzung im Ortskern sorgt für Verkehrschaos

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 19. Mai 2017, ca. 11:30 Uhr

Ort: Wiesmoor, Landkreis Aurich, Niedersachsen

 

(ah) Tödlicher Verkehrsunfall mitten im Ortskern des ostfriesischen Wiesmoor: Beim Abbiegen an einer Kreuzung übersah der Fahrer eines Lastwagens offenbar einen Radfahrer, die wie er ebenfalls Grün hatte und geradeaus die Straße überqueren wollte, so dass der Lkw das Fahrrad und den Mann erfasste. Der 62-Jährige erlitt dabei tödliche Verletzungen. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die genaue Unfallursache ist noch unklar; die Polizei hat umfangreiche Ermittlungen eingeleitet, um zu klären, warum der Lkw-Fahrer den Radfahrer übersehen konnte. Aufgrund des Unfalls musste die B436 in Wiesmoor voll gesperrt werden. Es kam um die Mittagszeit für mehrere Stunden zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

 

Die NonstopNews-Bilder und die O-Töne:

  • Totale der Unfallstelle
  • Polizei und Feuerwehr vor Ort
  • Lkw an der Unfallstelle
  • Völlig zerstörtes Fahrrad
  • Drehleiter vor Ort, Polizei verschafft sich Überblick von Drehleiter aus
  • Unfallaufnahme
  • Einsatzkräfte im Gespräch
  • Schnittbilder
  • O-Ton Jan-Marco Bienhoff, Feuerwehr Wiesmoor: ...Person ist vermutlich beim Abbiegevorgang von einem Lkw erfasst und unter einem Hinterrad eingeklemmt worden..., ...haben den Lkw mit unserem Rüstwagen angehoben..., ...Drehleiter von der Polizei nachgefordert....
  • O-Ton Matthias Ebsen, Polizei Aurich: ...tragischer Verkehrsunfall an der Kreuzung..., ...Lkw-Fahrer wollte bei Grün nach rechts abbiegen, gleichzeitig wollte ein Fahrradfahrer ebenfalls bei Grün die Straße überqueren und ist unter den Lkw gekommen...

 

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Leer


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.