Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Schwere Hitzegewitter über Südniedersachsen:
Starkregen setzt binnen Minuten Straßen und Unterführungen unter Wasser – Schlammmassen blockieren Bundesstraße – Wassereinbruch durch Dach von Hochschule löst Kurzschluss in Brandmeldeanlage aus

Autofahrer steckt in Unterführung fest, nimmt es aber mit Humor: „ Das Auto ist ja dicht, 40 Zentimeter hab ich noch bis das Wasser kommt, warte mal auf die Feuerwehr“

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 18. Mai 2017, 17:00 Uhr

Ort: Engerode und Salzgitter, Niedersachsen

 

(et) Nach den sommerlichen Temperaturen von knapp 30 Grad, sorgten am Donnerstagnachmittag Wärmegewitter für Abkühlung und sorgte für einen plötzlichen Temperatursturz von über zehn Grad.

Im südlichen Niedersachsen bei Engerode brauten sich die Gewitterwolken zusammen und zogen Dichtung Norden. Dort setzte der Starkregen binnen weniger Minuten Straßen unter Wasser und ließ Unterführungen voll laufen. Ein Autofahrer blieb auch prompt in einer Unterführung liegen, als der Motor seinen Geist aufgab, doch er nahm das Malheur trotzdem mit Humor, „Das Auto ist ja dicht und 40 Zentimeter hab ich noch“, sagt er im O-Ton während er im Wagen auf die Feuerwehr wartete.

In Salzgitter drang das Wasser durch das Dach der Ostfaliahochschule und löste einen Kurzschluss in der Brandmeldeanlage aus und hatte einen größeren Feuerwehreinsatz zur Folge.

Und auch die nahe Bundesstraße 248 bei Salzgitter wurde von dem Unwetter nicht verschont. Der aufgeweichte Erdboden von einer kleinen Anhöhe gab nach und Schlamm und Geröll blockierten die Straße.  

 

Die NonstopNews-Bilder und die O-Töne:

 

  • Aufziehende Gewitterfront bei Engerode
  • Thermometer vor und nach dem Gewitter von 30 auf 17 Grad
  • Überschwemmte Straßen, Fahrtbilder durch Starkregen
  • Feuerwehrleute in überfluteter Straße
  • Anwohner laufen barfuß durchs Wasser
  • Auto steckt in überfluteter Unterführung fest
  • Bilder von der Hochschule
  • Schlamm und Geröll auf Bundesstraße
  • Anwohner reinigen Gehweg von Schlamm
  • O-Ton Heiko Behrend, Autofahrer: ...nehme es mit Humor, muss warten bis die Feuerwehr kommt, Auto ist ja dicht und 40 Zentimeter hab ich noch bis das Wasser kommt...
  • O-Ton Maik Lüneburg, Feuerwehr: ...Große Hagelkörner kamen vom Himmel, Motor ist bei dem Auto ausgegangen...Bundesstraße ist voller Geröll und Schlamm...
  • O-Ton Martin Mann, Feuerwehr Salzgitter: partieller Regen...Fachhochschule betroffen, Brandmeldeanlage hat durch Wassereinbruch ausgelöst, Wasser ist in die Deckenmelder gelaufen und eine Industriehalle steht 20 Zentimeter unter Wasser auf 2000 Quadratmeter...Schlamm auf einer Bundesstraße...
  • O-Ton Birgit Dreyer, Anwohnerin: ...Gulliy haben das nicht geschafft, ganze Straße und Schlamm stand auf der Straße...kurz nach der Arbeit ganz schön anstrengend...
  • Schnittbilder

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Annaberg


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.