Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Amerikanische Machtdemonstration:
US-Streitkräfte rollen auf dem Weg zu NATO-Übung in Polen quer durch Deutschland – Soldaten machen Zwischenstopp in Brandenburg

Große Konvois derzeit auf den Straßen unterwegs – Exklusive Aufnahmen vom Militärgelände

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 10. Januar, 16 Uhr

Ort: Brück, Landkreis Potsdam-Mittelmark, Brandenburg

 

(ch) Wer dieser Tage entlang der A2 und A9 in Brandenburg fährt, könnte durchaus ein mulmiges Gefühl bekommen. Große Militärkonvois rollen hier derzeit über die Bahn gen Osten. Amerikanische Flaggen und Nummernschilder deuten darauf hin, dass es sich um US-Streitkräfte handelt, die sich ihren Weg bahnen. Doch weder Deutschland noch die Vereinigten Staaten befinden sich in einem neuen Krieg. Allerdings wird genau dieser simuliert. Im Rahmen einer NATO-Strategie ist eine komplette Panzerbrigade aus den USA kürzlich in Bremerhaven gelandet. Neun Tage lang rollen die Konvois, geschützt von deutschen Feldjägern, über die Autobahnen nach Polen, wo die Übung als Machtdemonstration gegenüber Russland stattfinden soll.

Für diese Nacht macht der Tross Halt in der Fläming-Kaserne in Brück. Hier werden die Fahrzeuge gewartet und gesäubert, während die Soldaten die Möglichkeit zur Erholung und sportlichen Betätigung haben. Morgen dann wird der Konvoi aufbrechen zur nächsten Station auf den Weg in den Osten.

 

Die NonstopNews-Bilder (Tag):

 

  • Militärkonvoi auf der Autobahn (aus Auto gefilmt)
  • Fahrzeuge rollen an Kamera vorbei
  • Blick auf Kasernengelände
  • Konvoi rollt auf Truppenübungsplatz
  • Exklusiv: Sammelplatz der Amerikaner
  • Exklusiv: Humvees rangieren auf dem Gelände
  • Exklusiv: Entspannte Soldaten unterhalten sich und winken in die Kamera
  • Schnittbilder

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Mittelmark


Videobericht zur MeldungVideobericht zur Meldung:

Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.