Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Massenunfall auf A1 staut Osterreiseverkehr:
Sieben Fahrzeuge krachen bei regennasser Fahrbahn ineinander - drei Verletzte - Osterurlauber müssen in kilometerlangem Stau viel Geduld haben

Schlechtes Wetter und lange Wartezeit im Stau strapazieren Urlaubernerven – zahlreiche Staubilder von wartenden Urlaubern auf dem Weg nach Norden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 25. März 2016, 9 Uhr

Ort: A1 FR Norden bei Kreuz Lotte/Osnabrück, Nordrhein-Westfalen

 

(sg) So hatten sich viele Osterurlauber ihren ersten Ferientag nicht vorgestellt: Nachdem das Wetter am Karfreitag in regennasses Frühlingswetter umschlug und die Sonne sich erstmal wieder hinter grauen Wolken versteckte, mussten viele von Ihnen heute auch noch viel Geduld auf der Autobahn aufbringen.

Den ohnehin dichten Reiseverkehr auf der A1 in Richtung Norden stoppte heute gegen 9 Uhr ein Massenunfall bei Osnabrück. Kurz hinter dem Kreuz Lotte/Osnabrück kollidierten zunächst zwei Pkw, als einer von ihnen beim Überholen auf die linke Spur wechselte. In die Unfallstelle krachten in der Folge weitere fünf Fahrzeuge, so dass zunächst einmal die A1 voll gesperrt werden musste.

Drei der Insassen wurden bei dem Unfall verletzt, die Feuerwehr musste nach der Rettung der Verletzten noch aufwändig auslaufende Betriebsstoffe aufnehmen und die Fahrbahn säubern, so dass sich zwischenzeitlich ein mehrere Kilometer langer Rückstau bildete. Auch aktuell ist die Autobahn nur teilweise befahrbar, so dass die Reisenden noch weiterhin mit längeren Wartezeiten rechnen dürfen, während der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeführt wird.

 

Die NonstopNews-Bilder (Tag):

  • Unfallstelle
  • Feuerwehr und Polizei vor Ort
  • Feuerwehrleute bei Aufräumarbeiten
  • Polizeiabsperrung
  • Unfallwracks
  • Unfallschäden und Trümmerteile
  • Verkehr wird an Unfallstelle vorbeigeleitet
  • ausgelaufene Betriebsstoffe
  • Stau von Brücke aus
  • diverse Staubilder
  • im Stau wartende Osterurlauber
  • Liegenbleiber mit Wohnwagen

 Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Osnabrück


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.