Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Zwei verletzte Asylbewerber nach Hausbrand:
Feuer in Mehrfamilienhaus – Dachstuhl des als Asylbewerberheims genutztes Gebäude geht aus ungeklärter Ursache Flammen auf – Zwei Bewohner erleiden Rauchvergiftungen

Obergeschoss durch das Feuer unbewohnbar geworden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 10. März 2016, 14:15 Uhr

Ort: Grünthal, Landkreis Regensburg, Bayern

 

(sj) Ein Dachstuhlbrand in einem Asylbewerberheim in Grünthal (Landkreis Regensburg) sorgte am Donnerstagnachmittag für einen Großeinsatz der Feuerwehren aus dem Umkreis. Sogar ein Löschzug aus dem benachbarten Regensburg war vor Ort. Das Mehrfamilienhaus fing aus bislang ungeklärter Ursache gegen 14.15 Uhr Feuer, der Dachstuhlbrand drohte, auch auf den Rest des Gebäudes überzugreifen. Dies konnte die schnellen Löscharbeiten glücklicherweise verhindern, dennoch wurde das Gebäude durch den Brand und die Löscharbeiten arg in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt lebten 15 Asylbewerber dort. Zwei der Bewohner mussten wegen einer Rauchgasvergiftung im Krankenhaus behandelt werden.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

  • Totale der Einsatzstelle
  • Löscharbeiten von der Drehleiter
  • Atemschutzgeräteträger im Einsatz
  • Rettungsdienst vor Ort
  • Ausgebrannter Dachstuhl
  • Einsatzkräfte im Gespräch
  • Feuerwehrfahrzeuge vor Ort
  • Trümmerteile
  • Nachlöscharbeiten
  • Schnittbilder
  • O-Ton Marco Müller, Sprecher Polizeipräsidium Oberpfalz: "wurden verständigt, dass es zu Wohnhausbrand gekommen sein soll…Erstes Obergeschoss und Dachstuhl arg durch Feuer in Mitleidenschaft gezogen wurde… Wie viele Personen zur Zeit des Brandausbruchs im Haus waren, muss sich zeigen…Brandursache unklar…“

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Nürnberg


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.