Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Delmenhorst:
Küchenbrand breitet sich auf Obergeschosswohnung aus

Ein Erwachsener und fünf Kinder können sich rechtzeitig retten - Wohnung unbewohnbar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 06. März 2016, ca. 13:00 Uhr

Ort: Delmenhorst, Niedersachsen

 

(et) Bei einem Küchenbrand in einem Mehrfamilienhaus in Delmenhorst ist am Sonntagnachmittag eine sechsköpfige Familie obdachlos geworden.

Das Feuer im Dachgeschoss des Hauses hatte sich schnell auf die ganze Wohnung ausgebreitet. Beim Eintreffen der Feuerwehr drang bereits dichter Rauch durch die Dachziegel. Die Bewohner, ein Erwachsener und fünf Kinder, konnten sich zum Glück noch rechtzeitig in Sicherheit bringen. Auch die beiden Katzen der Familie konnten gerettet werden. Die Feuerwehr musste in der Küche eine Trennwand öffnen um an die Brandstelle zu gelangen. Das Feuer konnte dann relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden. Die Wohnung ist jetzt jedoch nicht mehr bewohnbar. Ein Beauftragter der Stadt kümmert sich nun um die Unterbringung der Familie.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

  • Totale der Einsatzstelle
  • Feuerwehr und Rettungswagen fahren entgegengesetzt einer Einbahnstraße an
  • Feuerwehrkräfte springen aus Fahrzeug und bereiten sich vor
  • Dichter Qualm dringt aus Wohnung im Obergeschoss
  • Feuerwehr und Polizei vor Ort
  • Weiterer Rettungswagen kommt an
  • Feuerwehrkräfte unter Atemschutz
  • Feuerwehr im Gespräch mit Polizei
  • O-Ton Roland Friesen, ESL Feuerwehr Delmenhorst: ...ein Erwachsener und fünf Kinder konnten sich retten...mussten Trennwand raus nehmen um den Küchenbrand löschen zu können...Wohnung nicht mehr bewohnbar...Stadt kümmert sich jetzt um die Unterbringung...
  • Schnittbilder

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.