Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Autobahnkreuz Oldenburg-Ost::
Lastzug kommt an Autobahnkreuz von Fahrbahn ab, durchbricht Leitplanke, reißt Bäume um und stürzt auf Seite - Fahrer hat großes Glück und bleibt unverletzt

Verkehr kann an Unfallstelle vorbeigeleitet werden, für die Bergung wird eine Sperrung nötig - Unfallursache unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Freitag, 04. März 2016, ca. 15:30 Uhr

Ort: A29 Fahrtrichtung Wilhelmshaven am AK Oldenburg-Ost, Niedersachsen

 

(ah) Großes Glück im Unglück hatte ein Lkw-Fahrer bei einem Unfall im Autobahnkreuz Oldenburg-Ost: Der Mann wollte mit seinem Lastzug auf die A29 in Richtung Wilhelmshaven fahren, als plötzlich die Kontrolle verlor, so dass der Lkw nach rechts von der Fahrbahn abkam, die Leitplanke durchbrach, mehrere Bäume umriss und auf die Seite stürzte. Trotz des verhältnismäßig schweren Unfalls konnte der Fahrer unverletzt aus seinem Fahrzeug steigen.

Die Unfallursache ist noch unklar. Der Verkehr konnte zunächst einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden; für die Bergung muss die Richtungsfahrbahn jedoch am Abend oder in der Nacht voll gesperrt werden.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

 

  • Totale der Einsatzstelle
  • Polizei vor Ort
  • Unfallspuren im Seitenraum
  • Zerstörte Leitplanke
  • Lkw liegt auf Seite, zerstörte Fahrerkabine
  • Fahrer im Gespräch mit Polizei
  • Verkehr wird vorbeigeleitet
  • Schnittbilder
  • O-Ton (Name auf Band), Autobahnpolizei Oldenburg: ...zum Unfall..., ...Fahrer hatte Glück...

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.