Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Wohnhaus in hellen Flammen:
Feuer und Funken schlagen bis meterhoch in den Nachthimmel (on tape) - Bewohner können sich im letzten Moment noch selbst aus dem Haus retten, erleiden aber Rauchgasvergiftungen

Feuerwehr muss Haus abbrennen lassen - Schaden von mindestens 200.000 Euro - Polizei "Flammen schlugen 20 Meter hinaus"

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 23. Februar 2016, 4:45 Uhr

Ort: Pappenheim, Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen, Bayern

 

(ah) Großeinsatz für die Feuerwehren in Mittelfranken am frühen Dienstagmorgen. In Pappenheim im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen war ein Wohnhaus in Brand geraten. Beim Eintreffen der rund 100 Einsatzkräfte stand das komplette Gebäude bereits im Vollbrand; Flammen schlugen laut Polizei bis zu 20 Meter aus den Fenstern empor, der Dachstuhl war teilweise eingestürzt.

Die Bewohner des Hauses konnten sich selbst aus dem Haus retten und wurden vom Rettungsdienst wegen einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Das Haus wurde weitgehend zerstört: es entstand ein Sachschaden von etwa 200.000 Euro. Da unklar ist, was den Brand auslöste, wurde zur Klärung der Ursache die Kriminalpolizei hinzugezogen.

Die NonstopNews-Bilder (Nacht) und die O-Töne:

  • Totale der Einsatzstelle
  • Flammen schlagen aus dem Dachstuhl
  • Nahaufnahmen Feuer
  • Funken steigen auf
  • Feuerwehr beim Löscheinsatz
  • Drehleiter im Einsatz
  • Einsatzkräfte im Gespräch
  • Dichter Rauch steigt auf
  • Blick auf verkohltes Gebälk
  • Schnittbilder
  • O-Ton Otto Schober, Kreisbrandmeister Feuerwehr: Gegen 4:45 Uhr wurde alarmiert mit dem Stichwort Dachstuhlbrand… beim Eintreffen der Feuerwehr stand das rechte Gebäude im Vollbrand… es wurden zwei Personen im Schlafanzug vor dem Haus aufgefunden… die Personen wurden dem Rettungsdienst übergeben… Probleme mit Löschwasserversorgung… Mehrere Feuerwehren wurden alarmiert um die Wasserversorgung aufzubauen…
  • O-Ton Dieter Meyer, Leiter der Polizeiinspektion Treuchtlingen: Befinden uns hier in Pappenheim… ein Einfamilienhaus an dieser Adresse im Vollbrand steht… haben ein Einfamilienhaus mit Anbau vorgefunden wo der Dachstuhl bereits im Vollbrand stand und die Flammen 20 Meter hinausschlugen… Haus ist nicht mehr bewohnbar… gehen von Schaden in Höhe von 200.000 Euro aus...

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Nürnberg


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.