Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Nachbarin rettet Bewohnerin:
Zimmerbrand greift von Küche auf restliches Haus über – Nachbarin bemerkt Feuer und kann Bewohnerin in Sicherheit bringen

Feuerwehr verhindert Vollbrand des Wohnhauses – Beide Frauen verletzt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 16. Februar 2016, 21:00 Uhr

Ort: Hamburg-Poppenbüttel

 

(ch) Großes Glück im Unglück hatte die Bewohnerin eines Einfamilienhauses in einer Wohnsiedlung in Poppenbüttel. In der Küche ihrer Wohnung war ein Brand ausgebrochen, den die Frau möglicherweise nicht bemerkt hatte. Erst eine Nachbarin machte sie auf die Flammen, die mittlerweile aus dem Fenster schlugen, aufmerksam und rettete sie ins Freie. Beide Frauen hatten jedoch Rauchgasvergiftungen erlitten und mussten teils schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden.
Der alarmierten Feuerwehr gelang es, ein Übergreifen des mittlerweile ausgedehnten Zimmerbrandes auf andere Räumlichkeiten weitestgehend zu verhindern. Dennoch ist das Gebäude nicht mehr bewohnbar. Zur Brandursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

 

Die NonstopNews-Bilder (Nacht):

  • Atemschutzgeräteträger im Einsatz
  • Haus in der Totalen
  • Patientinnen werden in Rettungswagen versorgt
  • Einsatzkräfte vor Ort
  • Rauch steigt aus Haus auf
  • Feuerwehrleute im Gespräch
  • Blick auf ausgebrannte Fenster
  • Schnittbilder

 Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Hamburg


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.