Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Hamburger Kultdisko abgebrannt:
Rocko Schamonis „Golden Pudel Club“ geht in Flammen auf – 80 Gäste müssen sich vor dem Feuer in Sicherheit bringen

Gebäude sollte im April zwangsversteigert werden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Sonntag, 14. Februar 2016, 04:00 Uhr

Ort: St Pauli, Hamburg

 

(sj) Hamburg ist seit der vergangenen Nacht um einen Kultladen ärmer: In der Nacht von Samstag zu Sonntag brach im Golden Pudel Club auf St. Pauli aus bislang ungeklärter Ursache ein Feuer aus. Rund 80 Menschen befanden sich zu diesem Zeitpunkt in dem Gebäude, alle Personen konnten den Klub jedoch rechtzeitig verlassen. Einsatzkräfte mussten die Gäste mit Decken versorgen. Das Gebäude brannte völlig aus.

Eigentümer des Klubs ist Bestsellerautor Rocko Schamoni sowie Wolf Richter, die den Klub eigentlich im April zwangsversteigern wollten. Dagegen hatte sich in den vergangenen Monaten in Hamburg heftiger Widerstand formiert.

 

Die NonstopNews-Bilder (Tag und Nacht) und der O-Ton:

  • Totale der Einsatzstelle
  • Feuerwehr mit Drehleiter vor Ort
  • Löscharbeiten der Feuerwehr
  • Feuerwehr hebt das Dach ab, um Glutnester abzulöschen
  • Rauch steigt aus der Ruine auf
  • Trümmerteile liegen auf dem Boden
  • Blick in den ausgebrannten Club
  • Einsatzkräfte im Gespräch
  • Rauch dringt aus den Fenstern
  • Schaulustige vor Ort
  • Weitere Einsatz- und Schnittbilder
  • O-Ton Gerd Prickert, Feuerwehr Hamburg: „…Heute Nacht zu Feuer gerufen…Haus in Holzbauweise…Dachstuhl Flammen zu sehen…Diverse C-Rohre…reine Wassermaßnahmen…Dachstuhl aufheben, um Brandnester ablöschen zu können…gesamter Dachstuhl hat gebrannt…“

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Hamburg


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.