Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Altes Bahnhofsgebäude niedergebrannt:
Zwei Etagen große Lagerhalle steht binnen kürzester Zeit in Vollbrand – Flammen schlagen meterhoch in den Nachthimmel

Gebäude wurde als Lagerstätte für allerlei Unrat genutzt – Brandursache noch unklar

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 10. Februar 2016, 19 Uhr

Ort: Burgebrach, Landkreis Bamberg, Bayern

 

(ch) Wenn auf der Anfahrt zum Einsatzort dieser schon auf mehrere Kilometer Entfernung auszumachen ist, bedeutet das zumeist für die Feuerwehr vor allem sehr viel Arbeit. So war es auch am Mittwochabend, als die ehrenamtlichen Kräfte nach Unterneuses bei Burgebrach gerufen wurden. Vom Gerätehaus weg wies ihn ein starker Feuerschein den Weg. Vor Ort fanden sie ein zweistöckiges Gebäude vor, das bereits vom Erdgeschoss bis zum Dachboden in Flammen stand, die meterhoch in den Nachthimmel loderten. Schnell wurden weitere Einheiten hinzugerufen, während die Kameraden vor Ort eine Wasserversorgung aufbauten und versuchten, den Flammen Herr zu werden. Angepeitscht von starkem Wind dauerte es jedoch eine Zeit lang bis die Löschversuche Erfolg zeigten. Insgesamt 110 Feuerwehrleute stemmten sich gegen den Brand, der letztendlich das komplette ehemalige Bahnhofsgebäude vernichtete. „Heute wird die Halle als Lagerstätte von einem Privatmann genutzt. Allerlei Unrat ist deswegen nun verbrannt“, berichtet Bernhard Ziegmann von der Kreisfeuerwehr Bamberg. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Brand aufgenommen. Verletzt wurde bei dem Einsatz glücklicherweise niemand.

 

Die NonstopNews-Bilder (Nacht) und der O-Ton:

  • Gebäude in der Totalen
  • Mehrere Atemschutztrupps beim Löschangriff
  • Meterhohe Flammen schlagen in Nachthimmel
  • Brennende Holzbalken
  • Funkenflug
  • Atemschutzträger beim Ausrüsten
  • Detailaufnahme durch Fenster
  • Löschangriff mit Monitor
  • Einsatzkräfte im Gespräch
  • Schnittbilder
  • O-Ton Bernhard Ziegmann, Kreisbrandrat Landkreis Bamberg: Wir befinden uns hier in Unterneuses im Markt Burgebrach...heute bekamen wir die Einsatzmeldung, dass außerhalb von Unterneuses eine Scheunen brennen soll...es stellte sich heraus, dass es das frühere Bahnhofsgebäude gewesen ist...es wird von einer Privatperson als Abstellkammer genutzt, die Feuerwehren aus dem Mark Burgebrach...insgesamt zehn Stück mit 110 Feuerwehrdienstleistenden hatten das Feuerwehr nach kurzer Zeit unter Kontrolle...Personenschaden gab es Gott sei Dank keinen, über den Sachschaden und der Brandursache kann bis Dato keine Auskunft gegeben werden... im Gebäude selbst befand sich einiges an Unrat...nach Auskunft des Betroffenen sind keine größeren Mengen an Gefahrstoffen dort gelagert.

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Nürnberg


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.