Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Plötzlicher Schneefall im Nordwesten:
Unerwartet schneit es in Teilen Niedersachsens - Autofahrer und Winterdienst kalt erwischt - Pkw gerät auf schneebedeckter A1 ins Schleudern

Schneebilder aus der Region Oldenburg – nächtliche Landschaft von Schneedecke überzogen – Plusgrade sorgen aber für einsetzende Schmelze

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 9. Februar 2016, 21:00 Uhr

Ort: Landkreis Cloppenburg / Landkreis Oldenburg, Niedersachsen

 

(sg) Unerwartet setzte am späten Dienstagabend im Nordwesten Niedersachsens heftiger Schneefall ein. Innerhalb kürzester Zeit war die nächtliche Landschaft mit einer zentimeterdicken Schneeschicht bedeckt.

Der plötzliche Wintereinbruch überraschte auch Autofahrer und Winterdienstplaner. Straßen und sogar die Autobahnen waren mit Schnee bzw. Schneematsch überzogen. Einige Autofahrer bereitete dies massive Probleme. So auch einem Pkw-Fahrer auf der A1 in Richtung Bremen. Zwischen Fechta und Cloppenburg geriet er mit seinem Fahrzeug auf der verschneiten Überholspur ins Schleudern und krachte auf der rechten Seite in die Leitplanke. Zum Glück blieb es nur bei einem Blechschaden.

Gegen Mitternacht war dann die Schneefront weitergezogen. Lange wird der Winter aber nicht erhalten bleiben, da bei den aktuellen Plusgraden die weiße Pracht schnell wieder geschmolzen sein wird.

 

Die NonstopNews-Bilder (Nacht):

  • eingeschneites Auto
  • Schnee wird von Auto gewischt
  • Fahrt über schneebedeckte Straße und Schneefall (aus Fahrzeug heraus)
  • schneebedeckte Autobahn
  • Unfallstelle auf A1, Abschleppdienst vor Ort
  • Polizei sichert Unfallstelle
  • Unfallschäden an Pkw
  • Winterdienst auf Autobahn unterwegs

 Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst


Zusatzinfos vorhandenWeiterführende Infos zum Thema:
Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.