Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Fahranfänger unterschätzt Sturmböen:
18-jähriger wird mit Polo auf Kreuzung von Sturmböen erfasst - Kleinwagen kracht in Ampelmast - Glück im Unglück: Unfallwagen stoppt direkt vor Neuwagenpark eines Autohauses

Fahrer und Beifahrer kommen mit Schrecken davon – Unfallfahrzeug und Ampelanlage erleiden Totalschaden

Bildergalerie vorhanden

Datum: Montag, 8. Februar 2016, 22:15 Uhr

Ort: Osnabrück, Niedersachsen

 

(sg) Auch über Osnabrück zog Montagabend Sturmtief „Ruzica“ hinweg. Trotz Unwetterwarnung hatte ein 18-jähriger Fahranfänger die Sturmböen offenbar nicht ganz für voll genommen und unterschätze die Kraft des Windes.

Als er eine große Kreuzung überfuhr und nach links in die Pagenstecherstraße abbiegen wollte, erfasste bei starkem Regen eine Böe seinen VW Polo. Der junge Fahrer verlor die Kontrolle über den Wagen und krachte in einen Ampelmast, den er der Länge nach umlegte.

Der Fahranfänger und sein etwa gleichaltriger Begleiter kamen mit einem Schock davon. Und dabei bemerkten sie erst später, dass sie noch Glück im Unglück hatten: Das Unfallwrack kam direkt vor dem Gelände eines Autohauses zum Stehen. Nur ein Wenig weiter und sie hätten den Neuwagenpark des Autohändlers, der vor dem Gebäude für Kaufinteressenten aufgereiht war, geschrottet.

Der Schaden war aber dennoch immens: Auto kaputt, Ampelanlage ausgefallen und viel Scherben.

 

Die NonstopNews-Bilder (Nacht):

  • Totale der Einsatzstelle
  • Polizei bei Unfallaufnahme
  • Unfallwrack
  • detailaufnahmen Unfallschäden
  • Blick über Kreuzung
  • ausgefallene Ampel
  • Regen
  • Abschleppdienst

 Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Osnabrück


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.