Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Leverkusen:
Gekentertes Schlauchboot auf der Wupper sorgt für Großeinsatz - Zunächst vermisste Insassen konnten sich jedoch retten

Zahlreiche Einsatzkräfte suchen das Ufer ab - Hubschrauber im Einsatz

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 03. Februar 2016, ca. 14:00 Uhr

Ort: Leverkusen, Nordrhein-Westfalen

 

(ah) Ein auf der Wupper bei Leverkusen gekentertes Schlauchboot hat am Mittwoch einen Großeinsatz ausgelöst. Die beiden Insassen waren im Wasser gesehen worden, weshalb zahlreiche Rettungskräfte das Ufer absuchten und auch ein Hubschrauber zum Einsatz kam. Kurz darauf dann die Entwarnung: Die Männer hatten sich ans Ufer retten können und sind unterkühlt, aber wohlauf.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

  • Totale der Einsatzstelle, Blick auf die Wupper, starke Strömung
  • Zerstörtes Schlauchboot an Schleuse
  • Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst vor Ort
  • Einsatzkräfte im Gespräch
  • Tauchergruppe steht bereit
  • Hubschrauber in der Luft
  • Schnittbilder
  • O-Ton Hermann Greven, Feuerwehr Leverkusen: ...zwei Personen auf der Wupper gekentert und auf dem Wasser treibend..., ...haben das Ufer abgesucht und von der Luft aus die Wupper abgesucht, aber nichts gefunden...., ...haben etwas später die Meldung bekommen, dass zwei Passanten auf der Suche nach ihrem Schlauchboot sind..., ...haben sie mit Hilfe der Polizei gefunden..., ...konnten daher die Suche abbrechen..., ...sie sind ansprechbar..., ...Gefahren durch Wassertemperatur und Strömung...

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Leverkusen


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.