Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Unbekannte werfen zwei Molotowcocktails:
Brandanschlag auf Moschee in Neunkirchen

Staatsschutz ermittelt - Keine Verletzten, keine Schäden am Gebäude - Ein Brandsatz fing Feuer, war aber vorher an einem Baum abgeprallt und auf dem Boden zersplittert

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 02. Februar 2016

Ort: Neunkirchen, Saarland

 

(ah) Im saarländischen Neunkirchen haben Unbekannte zwei Molotowcocktails auf eine Moschee geworfen. Einer der Brandsätze fing Feuer, war aber zuvor an einem Baum abgeprallt und auf dem Boden zersplittert, so dass kein nennenswerter Schaden entstand. Der Vorfall ereignete sich offenbar bereits am Sonntagabend, die Scherben wurden jedoch erst am Montagmittag entdeckt und anhand der Auswertung der Videoüberwachung stellte sich heraus, dass es sich um einen Brandanschlag handelte. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Die NonstopNews-Bilder und der O-Ton:

 

  • Blick auf die Moschee, Schild, Eingangsbereich
  • Bilder vom Außenbereich der Moschee, Markierungen der Spuren auf dem Boden, Rußspuren auf dem Boden
  • Streifenwagen vor dem Gebäude, wird ausgeparkt, fährt davon
  • Gemeindemitglieder unterhalten sich
  • Bilder aus dem Gebetsraum der Moschee, Nihat Güler betet
  • Schnittbilder
  • O-Ton Nihat Güler, Vorsitzender der Gemeinde: ...Molotowcocktail ist am Baum abgeprallt..., ...haben die Polizei verständigt und die Außenaufnahmen aus der Überwachungskamera begutachtet..., ....das ist ein mulmiges Gefühl...., ...komischer Beigeschmack...

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Saarland


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.