Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Paracelsus-Klinik Osnabrück:
Gamma-Kamera senkt sich bei Untersuchung auf 77-Jährige und klemmt die Frau ein - Rentnerin stirbt wenige Tage später

Staatsanwaltschaft ermittelt - Obduktion soll klären, ob das Einklemmen die Todesursache war - Erste Einschätzungen eines Gutachters deuten auf einen technischen Defekt und kein Fehlverhalten der Klinikmitarbeiter

Bildergalerie vorhanden

Datum: Donnerstag, 28. Januar 2016

Ort: Osnabrück, Niedersachsen

 

(ah) In der Paracelsus-Klinik in Osnabrück ist eine 77-Jährige bei einer Untersuchung in einem Magnetresonanztomographen (MRT) unter einer Gamma-Kamera, die sich plötzlich senkte, eingeklemmt worden. Die Rentnerin starb drei Tage später.

Derzeit ist noch unklar, ob das Einklemmen ursächlich für den Tod der Frau war; eine Obduktion soll Klarheit schaffen. Die Staatsanwaltschaft hat ein Verfahren wegen des Verdachts der fahrlässigen Tötung eingeleitet. Erste Einschätzungen eines Gutachters deuten jedoch auf einen technischen Defekt und kein Fehlverhalten der Klinikmitarbeiter hin. Weitere Untersuchungen dauern an.

 

Die NonstopNews-Bilder und O-Töne:

 

  • Blick auf Paracelsus-Klinik, Außenshot, Eingangsbereich
  • O-Ton Wolfgang Forst, Passant: ...Wartung und Überprüfung muss lasch sein, sonst dürfte das nicht vorkommen..., ...ich finde so etwas ganz schrecklich; das sind Unfälle, die können passieren, aber die dürfen nicht passieren..., ...das ist tragisch...
  • O-Ton Dr. Alexander Rethemeyer, Staatsanwaltschaft Osnabrück: ...zum gegenwärtigem Stand...
  • Ein O-Ton mit der Kliniksprecherin war bislang leider nicht möglich

 

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Osnabrück


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.