Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Gegen gleich zwei Traktoren geprallt:
Autofahrer übersieht bei sehr schlechtem Wetter auf schmaler Landstraße zwei entgegenkommende Traktor-Gespanne und kollidiert frontal – Treckerreifen wird aus Aufhängung gerissen, Maschine stürzt um

Feuerwehr muss lebensgefährlich Verletzten befreien – Zweiter Traktor wird von schleuderndem Auto touchiert

Bildergalerie vorhanden

Datum: Dienstag, 26. Januar 2016, 19:30 Uhr

Ort: Salzbergen, Landkreis Emsland, Niedersachsen

 

(ch) Die miserablen Wetterbedingungen sind einem 67-jährigen Autofahrer am Abend im Emsland zum Verhängnis geworden. Mit seinem alten Peugeot-Kleinwagen war er auf einer schmalen Landstraße von Salzbergen in Richtung Holsterfeld unterwegs. Bei Wind, Regen und leichtem Nebel kamen ihm zwei Traktor-Gespanne entgegen. Der erste Trecker war mit Baumstämmen beladen, der zweite zog einen normalen Anhänger hinter sich her. Aus noch ungeklärter Ursache übersah der Autofahrer die beiden landwirtschaftlichen Maschinen. Mit voller Wucht prallte der Wagen gegen den ersten Traktor, wobei bei diesem das rechte Vorderrad abgerissen wurde und das Fahrzeug auf die Seite kippte. Das Auto schleuderte derweil um die eigene Achse, kollidierte mit der Beifahrerseite mit dem anderen Traktor und blieb schwer beschädigt auf der Straße stehen. Erst die Feuerwehr konnte den Eingeklemmten befreien. Mit lebensgefährlichen Verletzungen musste der 67-Jährige nach notärztlicher Versorgung vor Ort ins Krankenhaus nach Lingen gebracht werden. Die beiden Traktorfahrer, 55 und 36 Jahre alt, blieben glücklicherweise unverletzt.

 

Die NonstopNews-Bilder (Nacht) und der O-Ton:

  • Viel Blaulicht
  • Feuerwehr bei Aufräumarbeiten
  • Umgestürzter Traktor
  • Herausgerissenes Rad/ Felge
  • Beschädigtes Auto auf der Straße
  • Einsatzkräfte im Gespräch
  • Ausgelöster Airbag
  • Schnittbilder
  • O-Ton: Robin Casper, Feuerwehr Salzbergen: Kurz nach halb acht wurde die Feuerwehr Salzbergen in den Ortsteil Holsterfeld alarmiert… Stichwort Verkehrsunfall PKW Person eingeklemmt… vorgefunden haben wir einen PKW in dem eine Person eingeklemmt war diese hatte im Begegnungsverkehr eine Kollision mit einem Trecker diese hatte einen Anhänger mit Holz beladen… der PKW war im Seitenraum, der Fahrer eingeklemmt er konnte allerdings mit relativ einfachen Mitteln von uns befreit werden… der Trecker mit dem Anhänger ist auf die Seite gefallen, das Vorderrad ist abgerissen… wie es zum Unfall gekommen ist liegen noch keine Erkenntnisse vor… der Fahrer des PKW wurde in das Krankenhaus nach Lingen gebracht … der Fahrer des Treckers hatte keine Verletzungen… derzeit laufen hier noch die verkehrssicherungsmaßnahmen der Polizei… der Trecker muss geborgen werden und der Anhänger abgeladen werden es wird sich noch ein wenig hinziehen… wir mussten kein schweres Gerät einsetzen… Fahrer konnte mit relativ leichtem Gerät die Tür geöffnet und der Fahrer befreit werden so dass die Rettung relativ schnell von statten gegangen ist….

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Lingen


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.