Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Wintereinbruch - jetzt kommt der Schnee in Niedersachsen:
Massiver Schneefall im Raum Cloppenburg - über 10 cm Neuschnee über Nacht - Schneeglätte macht vor allen Lastwagen zu schaffen

Dichter Schneefall lässt Verkehr auf Autobahnen ins Stocken geraten – größtenteils sind Autofahrer aber offenbar auf die widrigen Straßenverhältnisse vorbereitet

Bildergalerie vorhanden

Datum: Samstag, 16. Januar 2016, 9 Uhr

Ort: Landkreis Cloppenburg, Niedersachsen

 

(sg) Jetzt ist der Winter wirklich da: Starker Schneefall brachte heute Nacht und im Laufe des Vormittags eine dichte Schneedecke über Niedersachsen. Im Raum Cloppenburg vielen in weniger als drei Stunden über zehn Zentimeter Neuschnee. Wälder, Wiesen und auch Straßen liegen unter einer dichten weißen Schneeschicht. Leidtragende sind die Autofahrer, die sich aber offenbar größtenteils auf die widrigen Straßenverhältnisse eingestellt hatten. Lediglich einige Lastwagen bekam mit der einhergehenden Straßenglätte Probleme. So rutschte auf der A1 ein Lkw in den unbefestigten Seitenstreifen, andernorts blieben die Sattelzüge an Steigungen stecken. Auch der ein oder andere Pkw-Fahrer überschätze sich und landete unsanft im Graben.

 

Die NonstopNews-Bilder (Tag):

  • verschneite Straßen (aus Fahrzeug heraus)
  • schneebedeckte Bäume
  • langsam fahrende Fahrzeuge im dichten Schneefall
  • Lkw in Seitengraben gerutscht (A1)
  • Stockender Verkehr auf Autobahn im dichten Schneetreiben
  • Räumdienst bei der Arbeit
  • Tief verschneiter Waldweg
  • Schnee auf Ästen (Nahaufnahme)
  • Fahrspur im tiefen Schnee
  • Anwohner beim Schneeschieben
  • Verkehrsschild „Achtung, Eingeschränkter Winterdienst“

NEU:

  • Lkw steckt fest
  • Räumdienst mit Traktor kommt zur Hilfe
  • Bergungsdienst
  • Van im Graben
  • Absperrung Autobahnpolizei
  • Warnhinweis „Glätte“ an Streifenwagen

 Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.