Ihre Werbung auf Nonstopnews.de
Ihre Werbung auf Nonstopnews.de

Wegen der anhaltenden Glätte im Norden:
Schulausfall in zahlreichen Städten und Landkreisen in Norddeutschland – Wieder Eisregen angesagt

Erster Schultag nach den Weihnachtsferien findet für Schüler nicht statt

Bildergalerie vorhanden

Datum: Mittwoch, 06. Januar 2016, 15:00 Uhr

Ort: Osnabrück und Delmenhorst, Niedersachsen

 

(sj) Die eisige Kälte hat den Norden Deutschlands immer noch fest im Griff. Eigentlich sollte am Donnerstag nach den Weihnachtsferien die Schule wieder losgehen. Daraus wird aber vorerst erst mal nichts, denn in zahlreichen Landkreisen und Städten wurde wegen der erneuten Warnung vor Eisregen und der damit einhergehenden Straßenglätte angekündigt, die Schulen ausfallen zu lassen. Betroffen sind unter anderem die Grafschaft Bentheim, das Ammerland, Emsland, Friesland, Wesermarsch, Leer, Aurich, Diepholz, Cloppenburg, Vechta und Oldenburg, Stadt und Kreis Osnabrück sowie in den Städten Wilhelmshaven und Emden. Die Schüler wird es sicher freuen.

 

Die NonstopNews-Bilder und die O-Töne:

  • Bilder des verschneiten Max-Planck-Gymnasiums in Delmenhorst
  • Blick ins dunkle Gymnasium
  • Frau schließt Tür der Schule auf
  • Leerer Parkplatz vor der Schule
  • Bilder aus Osnabrück:
  • Schule von außen
  • Leere Stühle im Inneren der Schule
  • Vereister Schulhof
  • Zugefrorener Spielplatz
  • Kinder spielen auf dem Schulhof
  • O-Töne mit zwei Hortbetreuern der Schule (Namen auf Band): „Finden den Schulausfall gut…viel zu glatt…Kinder könnten sich verletzen…allerdings für arbeitende Eltern schwierig…Hort ab halb eins geöffnet…“
  • NEU: Bilder von einer vom Unterrichtsausfall betroffenen Realschule in Osnabrück, Bilder aus dem Schulgebäude, leere Klassenzimmer, "Witterungsbedingter Unterrichtsausfall" wird an Tafel geschrieben, Blick auf Schulhof
  • NEU: O-Ton Anne Gussenberg-Westermann, Leiterin Wittekind-Realschule Osnabrück: ...witterungsbedingter Unterrichtsausfall..., ...ich halte das für sehr sinnvoll..., ...Stadt Osnabrück hat den Unfall gestern frühzeitig bekannt gegeben, so dass die Schüler daraf einstellen konnten..., ...Schulhof eine einzige spiegelnde Eisfläche und auch der Weg hierhin ist nicht begehbar..., ....die Hauptstraßen sind passierbar, aber unsere Schüler kommen aus allen Gegenden Osnabrücks und müssen auch über Seitenstraßen zur Schule kommen, die ganz schwer zu passieren waren..., ...wir sind eine Ganztagsschule und können uns nicht sicher sein, ob die Kinder wieder nach Hause kommen; der Busverkehr ist eingeschränkt..., ...es sind höhere Temperaturen angesagt; müssen sehen, wie es weitergeht, aber ich denke, morgen könnte die Schule wieder stattfinden..., ...Lehrer machen ja nicht nur Unterricht, sondern es gibt noch viele andere Aufgaben zu erledigen und dafür ist heute dann mal ein wenig mehr Zeit..., ...der Tag ist grundsätzlich anders, aber eine Schule ohne Schüler ist nicht vorstellbar - sie sind die Hauptpersonen und die fehlen heute..., ...Lehrkräfte sind vor Ort; wenn Eltern auf Betreuung angewiesen sind, dann werden ihre Kinder betreut - das war heute nicht der Fall, aber grundsätzlich ist das so geregelt...

Bestellen Sie das TV-Material unter 04221 / 97 30 444 – Standort: Delmenhorst/Osnabrück


Wichtiger Hinweis: Die Anforderung von Video- und Bildmaterial ist Redaktionen von Fernsehanstalten und Printmedien vorbehalten. Auf Anfrage können am jeweiligen Geschehen beteiligte Einsatzkräfte, die bei uns registriert sind, TV-Material zu internen, nichtöffentlichen Zwecken anfordern. Die Entscheidung über diese außerredaktionelle Bereitstellung obliegt der Berücksichtigung des Schutzes von Persönlichkeitsrechten der Betroffenen im jeweiligen Fall. Wir bitten um Verständnis.


Sehr geehrter Kunde,

wir möchten ihnen unsere Agenturinhalte ohne störende Werbebotschaften darstellen.

Bitte nutzen Sie dazu in Zukunft unser b2b-Portal unter

www.nonstopmedia.de.

Ihre Zugangsdaten bleiben gleich, sie werden nach Login auf der dortigen Seite sofort auf die bekannten Inhalte von NonstopNews weitergeleitet - werbefrei.

Diesen Hinweis ausblenden.